Was ist ein Fruchtextrakt?

Ein Fruchtextrakt stammt immer zu 100% aus der namensgebenden Frucht.

Ein natürliches Fruchtaroma indes muss nur zu mindestens 95% aus der namensgebenden Frucht stammen. Es kann daher auch natürliche Fruchtaromen aus anderen Früchten und/oder natürliche Aromen enthalten.

Natürliche Aromen werden meist durch Bakterien, Pilze, Hefen und Enzyme aus anderen Stoffen pflanzlicher bzw. tierischer Herkunft hergestellt. Zum Beispiel kann ein natürliches Aroma mit Himbeergeschmack aus Zedernholzöl gewonnen werden. Sie müssen daher nicht aus der namensgebenden Frucht stammen, wie der Begriff natürlich zunächst vermuten lässt.

Für die Industrie sind natürliche Aromen deutlich preiswerter als Fruchtextrakte und immernoch günstiger als natürliche Fruchtaromen. Es geht jedoch noch billiger.

Ein Aroma ist ein künstlicher Stoff mit Aromaeigenschaften, der einem in natürlichen Lebensmitteln vorkommenden Stoff nachempfunden ist und chemisch im Labor erzeugt wird.